Heizöltank sanieren oder austauschen: Aktuelle Beispiele

Heizöltank verkleinern, Platz gewinnen

Nach einer Heizungsmodernisierung sinkt der Heizölverbrauch meist deutlich. Wenn der Hausbesitzer jetzt auf kleinere Tanks mit einem Fassungsvermögen von bis zu 5.000 Litern umsteigt, kann die Tankanlage im Heizungsraum aufgestellt werden. Der ehemalige Tankraum wird frei und kann für andere Zwecke genutzt werden.

München

Um Platz zu gewinnen, wurde dieser alte 8.000-Liter-Öltank des Münchner Hauses fachgerecht entsorgt. Die neuen, doppelwandigen Tanks haben zusammen ein Fassungsvermögen von nur noch 2.000 Litern. Da der Energieverbrauch deutlich gesunken ist, bieten sie trotzdem ausreichend Vorrat. Sie konnten im gleichen Raum wie die Heizung aufgestellt werden.

Batzenhofen

In dem mehr als 60 Jahre alten Haus in Batzenhofen (Bayern) wurde das Heizöl in zwei 2.000 Liter-Alutanks gelagert. Mit einer neuen Ölheizung kamen auch neue Tanks. Der Brennstoff lagert nun in zwei Kunststoff-Batterietanks mit insgesamt 1.500 Litern Volumen. Die doppelwandigen Tanks stehen im Raum des Heizkessels – erlaubt bis 5.000 Liter Volumen.

Baumholder

Der alte 5.000-Liter-Erdtank im Garten des Einfamilienhauses in Baumholder (Pfalz) konnte nach einer Heizungs-Modernisierung ersetzt werden. Die neue Tankanlage aus drei Kunststoff-Batterietanks wurde im Heizungskeller installiert. Mit dem neuen Volumen von 3.000 Litern können die Besitzer jetzt etwa ein Jahr heizen und Warmwasser erzeugen.

  • München
  • Batzenhofen
  • Baumholder
  • Um Platz zu gewinnen, wurde dieser alte 8.000-Liter-Öltank des Münchner Hauses fachgerecht entsorgt. Die neuen, doppelwandigen Tanks haben zusammen ein Fassungsvermögen von nur noch 2.000 Litern. Da der Energieverbrauch deutlich gesunken ist, bieten sie trotzdem ausreichend Vorrat. Sie konnten im gleichen Raum wie die Heizung aufgestellt werden.

     

    Um Platz zu gewinnen, wurde dieser alte 8.000-Liter-Öltank des Münchner Hauses fachgerecht entsorgt. Die neuen, doppelwandigen Tanks haben zusammen ein Fassungsvermögen von nur noch 2.000 Litern. Da der Energieverbrauch deutlich gesunken ist, bieten sie trotzdem ausreichend Vorrat. Sie konnten im gleichen Raum wie die Heizung aufgestellt werden.

     

  • In dem mehr als 60 Jahre alten Haus in Batzenhofen (Bayern) wurde das Heizöl in zwei 2.000 Liter-Alutanks gelagert. Mit einer neuen Ölheizung kamen auch neue Tanks. Der Brennstoff lagert nun in zwei Kunststoff-Batterietanks mit insgesamt 1.500 Litern Volumen. Die doppelwandigen Tanks stehen im Raum des Heizkessels – erlaubt bis 5.000 Liter Volumen.

     

    In dem mehr als 60 Jahre alten Haus in Batzenhofen (Bayern) wurde das Heizöl in zwei 2.000 Liter-Alutanks gelagert. Mit einer neuen Ölheizung kamen auch neue Tanks. Der Brennstoff lagert nun in zwei Kunststoff-Batterietanks mit insgesamt 1.500 Litern Volumen. Die doppelwandigen Tanks stehen im Raum des Heizkessels – erlaubt bis 5.000 Liter Volumen.

     

  • Der alte 5.000-Liter-Erdtank im Garten des Einfamilienhauses in Baumholder (Pfalz) konnte nach einer Heizungs-Modernisierung ersetzt werden. Die neue Tankanlage aus drei Kunststoff-Batterietanks wurde im Heizungskeller installiert. Mit dem neuen Volumen von 3.000 Litern können die Besitzer jetzt etwa ein Jahr heizen und Warmwasser erzeugen.

     

    Der alte 5.000-Liter-Erdtank im Garten des Einfamilienhauses in Baumholder (Pfalz) konnte nach einer Heizungs-Modernisierung ersetzt werden. Die neue Tankanlage aus drei Kunststoff-Batterietanks wurde im Heizungskeller installiert. Mit dem neuen Volumen von 3.000 Litern können die Besitzer jetzt etwa ein Jahr heizen und Warmwasser erzeugen.

     

Heizöltank sanieren, Sicherheit verbessern

Heizöltanks sind sehr langlebig. Häufig können Tankschutz-Fachbetriebe auch ältere Tanks an die aktuellen Sicherheitsstandards anpassen. Zum Beispiel durch die öldichte Beschichtung eines vorhandenen Auffangraumes oder das Einziehen einer Spezialfoliein einen Erdtank.

Hamburg

In dem mehr als 100 Jahre alten Stadthaus in Hamburg, das bereits die Großeltern der heutigen Besitzerin bewohnten, konnte der vorhandene standortgefertigte Stahltank nach einer umfassenden Haussanierung weiter genutzt werden. Lediglich der Auffangraum musste saniert werden, indem er mit einer öldichten Spezialfolie ausgekleidet wurde

Wilhelmshaven

Um die Tankanlage dieses Hauses im niedersächsischen Wilhelmshaven erhalten zu können, waren nur minimale Maßnahmen nötig: Die Auffangwanne der zwei einwandigen Batterietanks aus Stahl musste lediglich mit einer öldichten Beschichtung versehen werden, um die gesetzlich geforderte doppelte Sicherheit zu gewährleisten.

  • Hamburg
  • Wilhelmshaven
  • In dem mehr als 100 Jahre alten Stadthaus in Hamburg, das bereits die Großeltern der heutigen Besitzerin bewohnten, konnte der vorhandene standortgefertigte Stahltank nach einer umfassenden Haussanierung weiter genutzt werden. Lediglich der Auffangraum musste saniert werden, indem er mit einer öldichten Spezialfolie ausgekleidet wurde

     

    In dem mehr als 100 Jahre alten Stadthaus in Hamburg, das bereits die Großeltern der heutigen Besitzerin bewohnten, konnte der vorhandene standortgefertigte Stahltank nach einer umfassenden Haussanierung weiter genutzt werden. Lediglich der Auffangraum musste saniert werden, indem er mit einer öldichten Spezialfolie ausgekleidet wurde

     

  • Um die Tankanlage dieses Hauses im niedersächsischen Wilhelmshaven erhalten zu können, waren nur minimale Maßnahmen nötig: Die Auffangwanne der zwei einwandigen Batterietanks aus Stahl musste lediglich mit einer öldichten Beschichtung versehen werden, um die gesetzlich geforderte doppelte Sicherheit zu gewährleisten.

     

    Um die Tankanlage dieses Hauses im niedersächsischen Wilhelmshaven erhalten zu können, waren nur minimale Maßnahmen nötig: Die Auffangwanne der zwei einwandigen Batterietanks aus Stahl musste lediglich mit einer öldichten Beschichtung versehen werden, um die gesetzlich geforderte doppelte Sicherheit zu gewährleisten.

     

Tank erhalten, Kosten sparen

Wer nach einer Heizungsmodernisierung die vorhandenen Tanks weiterhin nutzt, kommt meist deutlich länger mit einer Tankfüllung aus. Heizungsbesitzer mit einem großen Lagervolumen können die Preisschwankungen im Heizölmarkt optimal nutzen und sich in Zeiten niedriger Heizölpreise einen großen Energievorrat anlegen.

Minden

Die einwandigen Kunststoff-Batterietanks dieses Hauses in Minden (Niedersachsen) stehen in einem öldichten Auffangraum. Er stellt sicher, dass eventuell austretendes Öl keine Schäden verursacht (doppelte Sicherheit). Die Tanks genügen allen aktuellen Sicherheits-Vorschriften, so dass sie mit einer neuen Öl-Brennwertheizung genutzt werden können.

Karben

In dem Haus in Karben (Hessen) waren die Kunststoff-Batterietanks gut in Schuss. Sie blieben erhalten, als der neue Eigentümer, ein Architekt, seine Vorstellungen von zeitgemäßem Wohnen umsetzte. Die 4.000 Liter Volumen reichen der Familie als Vorrat für drei Jahre. Bei dem hohen Heizölbedarf vor der Sanierung reichte eine Tankfüllung nur für ein halbes Jahr.

Wilhelmshaven

Beim Bau des Hauses im niedersächsischen Wilhelmshaven wurde vor rund 50 Jahren ein kellergeschweißter Stahltank mit 12.000 Litern Volumen installiert. Der Tank entspricht allen heutigen Sicherheits-Anforderungen. Nach Heizungs-Modernisierung und Einbau einer Solarlanlage kann ein Heizölvorrat für mehr als acht Jahre angelegt werden.

  • Minden
  • Karben
  • Wilhelmshaven
  • Die einwandigen Kunststoff-Batterietanks dieses Hauses in Minden (Niedersachsen) stehen in einem öldichten Auffangraum. Er stellt sicher, dass eventuell austretendes Öl keine Schäden verursacht (doppelte Sicherheit). Die Tanks genügen allen aktuellen Sicherheits-Vorschriften, so dass sie mit einer neuen Öl-Brennwertheizung genutzt werden können.

     

    Die einwandigen Kunststoff-Batterietanks dieses Hauses in Minden (Niedersachsen) stehen in einem öldichten Auffangraum. Er stellt sicher, dass eventuell austretendes Öl keine Schäden verursacht (doppelte Sicherheit). Die Tanks genügen allen aktuellen Sicherheits-Vorschriften, so dass sie mit einer neuen Öl-Brennwertheizung genutzt werden können.

     

  • In dem Haus in Karben (Hessen) waren die Kunststoff-Batterietanks gut in Schuss. Sie blieben erhalten, als der neue Eigentümer, ein Architekt, seine Vorstellungen von zeitgemäßem Wohnen umsetzte. Die 4.000 Liter Volumen reichen der Familie als Vorrat für drei Jahre. Bei dem hohen Heizölbedarf vor der Sanierung reichte eine Tankfüllung nur für ein halbes Jahr.

     

    In dem Haus in Karben (Hessen) waren die Kunststoff-Batterietanks gut in Schuss. Sie blieben erhalten, als der neue Eigentümer, ein Architekt, seine Vorstellungen von zeitgemäßem Wohnen umsetzte. Die 4.000 Liter Volumen reichen der Familie als Vorrat für drei Jahre. Bei dem hohen Heizölbedarf vor der Sanierung reichte eine Tankfüllung nur für ein halbes Jahr.

     

  • Beim Bau des Hauses im niedersächsischen Wilhelmshaven wurde vor rund 50 Jahren ein kellergeschweißter Stahltank mit 12.000 Litern Volumen installiert. Der Tank entspricht allen heutigen Sicherheits-Anforderungen. Nach Heizungs-Modernisierung und Einbau einer Solarlanlage kann ein Heizölvorrat für mehr als acht Jahre angelegt werden.

     

    Beim Bau des Hauses im niedersächsischen Wilhelmshaven wurde vor rund 50 Jahren ein kellergeschweißter Stahltank mit 12.000 Litern Volumen installiert. Der Tank entspricht allen heutigen Sicherheits-Anforderungen. Nach Heizungs-Modernisierung und Einbau einer Solarlanlage kann ein Heizölvorrat für mehr als acht Jahre angelegt werden.