Datenschutzhinweise

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gemäß Art. Art. 13 DSGVO. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen aus Art. 4 DSGVO der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unsere Webseiten richten sich nicht an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Wer ist für die Verarbeitung verantwortlich?

Wirtschaftsverband Fuels und Energie e.V. (en2x)
Georgenstraße 25
10117 Berlin

Tel +49 30 202205-30
Fax +49 30 202205-55

info@en2x.de

vertreten durch: Dr. Fabian Ziegler (Vorstandsvorsitzender), Volker Ebeling, Michael Liekens

Wie erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten?

Die Kontaktdaten unseres externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten lauten: Mauß Datenschutz GmbH, Neuer Wall 10, 20354 Hamburg. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie auf dem postalischen Weg (s. o.) oder unter Telefon: +49 40 999 99 52-0 sowie per E-Mail: datenschutz@datenschutzbeauftragter-hamburg.de.

Was machen wir mit Ihren Daten?

Im Folgenden erfahren Sie, wann welche Daten erhoben werden, wie sie verwendet werden (Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten) sowie die Rechtsgrundlage und die Dauer der Speicherung.

Betrieb des Webservers, Auslieferung der Webseiten

Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten verarbeiten wir automatisiert folgende Daten von Ihnen, um unsere Webseiten und die darüber erbrachten Dienste bereitstellen zu können:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Angabe der Zeitverschiebung zwischen Ihrem Rechner und dem Webserver,
  • Ihre IP-Adresse
  • die Adresse der Website, über die Sie zu uns gekommen sind
  • die Webseiten, die Sie bei uns ansteuern bzw. die Datei, welche Sie herunterladen
  • Informationen über Ihren Internet-Browser (Browsertyp und -version, Sprache)
  • das Betriebssystem des Geräts, mit dem Sie auf unsere Webseiten und Dienste zugreifen
  • der Zugriffsstatus (erfolgreiche Übermittlung, Fehler etc),
  • die jeweils übertragene Datenmenge in Byte

Diese Informationen werden von uns aus Sicherheitsgründen in Logfiles gespeichert und nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Die in den Logfiles vorhandenen Daten werden getrennt von anderen Daten von Ihnen gespeichert.

Eine längere Speicherung erfolgt nur im begründeten Einzelfall (z.B. bei Missbrauchs- oder Betrugsverdacht oder bei Angriffen auf unseren Webserver). In diesen Fällen werden die jeweiligen Logfiles so lange gespeichert, bis der Sachverhalt geklärt ist und die sich daraus ergebenden Maßnahmen abgeschlossen sind.

Um Ihnen unsere Webseiten und die darüber erbrachten Dienste bereitstellen zu können, setzen wir einen Dienstleister ein (Webhoster), welcher Ihre Daten in unserem Auftrag und ausschließlich gemäß unseren Weisungen verarbeitet

Hierbei handelt es sich um ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten, damit wir Ihnen unsere Webseiten und die darüber erbrachten Dienste technisch einwandfrei, sicher und für Ihre Bedürfnisse optimiert anbieten können. Darüber hinaus ist unser weiteres berechtigtes Interesse, Betrugsversuche oder Angriffe auf unsere Webseiten zu erkennen und abzuwehren.

Nutzung eines Tools zur Einholung und Verwaltung von Einwilligungen

Wir verwenden auf unseren Webseiten unterschiedliche Tools und Technologien, einschließlich Cookies, für deren Betrieb wir Ihre Einwilligung benötigen.

Für die Einholung und Verwaltung Ihrer Einwilligungen verwenden wir einen sog. Consent Manager. Wir nutzen konkret das Produkt BorlabsCookie (Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg, https://de.borlabs.io/datenschutz/) .

Der Consent Manager setzt technisch notwendige Cookies ein, um Ihre Einwilligungen zu speichern. Die Speicherdauer dieser Cookies beträgt 12 Monate.

Sämtliche Einwilligungen für die von uns genutzten Tools und Technologien können Sie uns im Consent Manager geben und dort auch jederzeit widerrufen. Der Consent Manager wird Ihnen beim ersten Aufruf unserer Webseiten automatisch angezeigt. Darüber hinaus können Sie ihn jederzeit erneut öffnen, indem Sie auf diesen Link klicken. Alle notwendigen Details bezüglich genutzter Cookies bzw. einwilligungspflichtiger Tools und Technologien finden Sie im Consent Manager.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz des Consent Managers einschließlich der Speicherung Ihrer Einwilligungen in Cookies ist unsere rechtliche Verpflichtung, nachweisen zu können, welche Art der Einwilligung Sie uns gegeben haben (Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO).

Einsatz technisch notwendiger Cookies

Wir setzen für unterschiedliche Funktionalitäten technisch notwendige Cookies ein. Technisch notwendig bedeutet in diesem Zusammenhang, dass diese Cookies für den Betrieb unserer Webseiten zwingend benötigt werden.

Rechtsgrundlage für den Einsatz der technisch notwendigen Cookies ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unsere Webseiten ansprechend, funktional, sicher und gleichzeitig kostengünstig umzusetzen.

Alle weiteren Informationen zu technisch notwendigen Cookies finden Sie im Consent Manager (s. vorherigen Abschnitt), welchen Sie hier aufrufen können:

Allgemeines Kontaktformular

Sie können mit uns über ein Formular auf unserer Website, in Kontakt treten. Dies geschieht zum Zwecke der Angebotserstellung, Kundenkommunikation, sowie um technische Hilfe zu erhalten. Mit der Übermittlung Ihrer Daten willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Dies geschieht, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können, soweit dies zur Beantwortung der Kontaktanfragen und etwaiger angefragter Maßnahmen erforderlich ist. Bei den dabei verarbeiteten Daten handelt es sich um:

Ihren Namen inkl. Anrede, E-Mailadresse sowie der Text Ihrer Anfrage. Darüber hinaus können Sie uns freiwillig noch Ihr Unternehmen sowie eine Rückrufnummer angeben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Ihre Einwilligung.

Etwas anderes gilt nur dann, wenn der Inhalt Ihrer Kontaktaufnahmen unmittelbar dazu dient, eine zwischen Ihnen und uns bestehende Vertragsbeziehung anzubahnen oder durchzuführen. In diesen Fällen stützen wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Kontaktformulare für Informationsanforderung von Heizungsherstellern

Wir bieten Ihnen als Service die Möglichkeit, über unsere Seite direkt Kontakt zu ausgewählten Heizungsherstellern aufzunehmen. Auf diesem Weg können Sie Angebote und Informationsmaterial anfordern, sowie allgemeine Anfragen an die Hersteller richten. Mit der Übermittlung Ihrer Daten willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns an den jeweiligen, vorher von Ihnen ausgewählten Hersteller ein. Bei den dabei verarbeiteten Daten handelt es sich um:

Ihren Namen inkl. Anrede, E-Mailadresse sowie der Text Ihrer Anfrage. Darüber hinaus können Sie uns freiwillig noch Ihr Unternehmen sowie eine Rückrufnummer angeben.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer Daten an einzelne Heizungshersteller ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Ihre Einwilligung.

Ihre Daten werden nach der Übermittlung an den Heizungshersteller bei uns gelöscht.

Einbindung von Social Media Widgets

Wir setzen auf unseren Seiten ausschließlich datenschutzfreundliche Social Media Widgets ein. Sie können alle unsere Seiten aufrufen, ohne dass bei deren Aufruf Daten an soziale Netzwerke (Facebook, Google, Twitter, LinkedIn, Xing etc.) übermittelt werden. Erst bei einem aktiven Klick durch Sie als Nutzer auf ein entsprechendes Icon wird die entsprechende Seite des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgerufen. In diesem Moment erfährt dieses soziale Netzwerk Ihre IP-Adresse, sowie die Seite, von welcher der Aufruf erfolgte. Für sämtliche darauffolgende Datenübermittlungen an dieses soziale Netzwerk ist ausschließlich dieses verantwortlich.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Sofern oben bei den einzelnen Verarbeitungen nichts anderes erwähnt wird, verzichten wir auf jegliche automatisierte Entscheidungsfindung.

Ihre Rechte

Wenn Sie von einem Ihnen zustehenden Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sie bitte an uns als Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten oder nutzen Sie eine der anderen von uns angebotenen Arten uns diese Mitteilung zukommen zu lassen.

Recht auf Auskunft

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob durch uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitergehende Informationen, die in Art. 15 DSGVO genannt sind.

Recht auf Berichtigung/Ergänzung

Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die entsprechenden Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf Art. 17 DSGVO.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach Art 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Artikel 9 Abs. 2 lit. a DSGVO der auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Gem. Art. 7 DSGVO haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit und ohne Begründung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf ausschließlich für die Zukunft gilt und die Rechtmäßigkeit in der Vergangenheit durchgeführter Verarbeitungen nicht berührt wird.

Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 litt. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Beschwerderecht

Sie haben nach Art. 77 DSGVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dieses Recht besteht insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, insbesondere, soweit dies aufgrund der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir ggf. auch diese Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzhinweise.