24. Mai 2018

„TANK fit“: Initiative für mehr moderne Heizöltanks

Partner für regionale Aktionen gesucht

Gemeinsam mit dem Mineralölhandel und Tankschutz-Fachbetrieben hat das IWO vor anderthalb Jahren die TANK fit-Initiative gestartet, um die Zahl der Tanksanierungen erhöhen. In fast 70 Prozent aller deutschen Postleitzahlengebiete werden bereits regionale Aktionen durchgeführt. Weitere Unternehmen können auch jetzt noch teilnehmen.

Das TANK fit-Konzept ist einfach: Mineralölhandel und Tankschutzunternehmen schließen sich auf regionaler Ebene zu einer Kooperation zusammen und vereinbaren eine gemeinsame TANKT fit-Aktion. Sie informieren und beraten Kunden zum Thema Heizöltank. Der Anstoß erfolgt zum Beispiel durch ein Mailing des Mineralölhändlers an seine Heizölkunden oder direkt durch den Tankwagenfahrer vor Ort. Ein attraktiver Zuschuss oder ein Rabatt geben Hausbesitzern dabei den entscheidenden Impuls, aktiv zu werden. Kunden finden die passenden Aktionen, für die Tankschutzunternehmen und Mineralölhändler vor Ort zusammenarbeiten, online auf www.zukunftsheizen.de/TANKfit. Mit der Eingabe ihrer Postleitzahl gelangen sie zu den passenden Angeboten.

Die Initiative wurde mit Unternehmern und Verbänden aus Mineralölhandel und Tankschutz sowie aus dem Kreis der Tank- und Komponentenhersteller entwickelt. IWO unterstützt die Aktion mit vorbereiteten Werbemitteln zur Ansprache der Endkunden. Ebenso zahlt IWO zur Markteinführung zeitlich begrenzt einen einmaligen Portozuschuss für Kundenmailings der regionalen Aktionspartner. Für weitere Informationen und die Bestellung der Aktionswerbemittel steht die IWO-Marktpartnerbetreuung unter 040 235113-76 oder unter marktpartnerbetreuung(at)iwo.de bereit.