18. März 2019

Innovative Technik auf der ISH 2019

Die ISH zog in diesem Jahr rund 190.000 Besucher an. Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Petra Welzel.

Auf der ISH 2019, Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, präsentierten Heizgerätehersteller ihre neusten Produkte – darunter auch Öl-Brennwertgeräte und innovative Hybridlösungen. Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) war als Partner des Technologie und Energie Forums des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) vor Ort. Im Rahmen der dortigen Ausstellung sowie mit einem Vortrag von Simon Jastrzab, Leiter des IWO-Ingenieurteams, informierte das IWO über effiziente Brennwerttechnik, die Einbindung grüner Energie und den Einsatz neuer Fuels. Mit insgesamt rund 190.000 Besuchern strömten an den fünf Veranstaltungstagen etwas weniger Menschen in die Frankfurter Messehallen als im Jahr 2017 mit 198.000. Nach Veranstalterangaben waren insgesamt 2.532 Aussteller aus 57 Ländern vor Ort. Die nächste ISH wird vom 22. bis 26. März 2021 in Frankfurt am Main stattfinden.

Moderne Öl-Brennwerttechnik – Impressionen von der ISH 2019: