ROTEX – Kompetenz in der Heizungstechnik

Die ROTEX Heating Systems GmbH in Güglingen ist Hersteller und Anbieter kompletter, innovativer und umweltschonender Heizungssysteme – und das mit jahrzehntelanger Erfahrung.
Seit 1973 steht ROTEX für Innovation und Know-how in der Wärmeerzeugung, -speicherung und -verteilung. Bei der Produktentwicklung unserer hochwertigen und perfekt aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten steht immer der Nutzen für den Anwender im Vordergrund.

  • Öl-Brennwertkessel
  • Öl + Erneuerbare Energien
  • Weitere Herstellerinfos
  • ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel

    Modernisieren Sie Ihren Verbrauch

    Der ROTEX A1 definiert den heutigen Stand der Technik bei der Ölheizkessel-Technologie mit maximalem Wirkungsgrad für alle Heizölarten.
    Umweltschonend, sparsam und Ready for Bio-Oil.

    Diese Vorteile sprechen für den ROTEX A1:

    Höchste Effizienz

    • Energiesparende Brennwerttechnik
    • Geringer Wasserinhalt spart bis zu 30 % Heizöl bei der Warmwasserbereitung
    • Raumluftunabhängiger Betrieb serienmäßig


    Platzsparend

    • Geringe Stellfläche von 0,45 m²
    • Zugelassen für die Aufstellung direkt neben Sicherheits-Heizöltanks

    Innovative Technik

    • Patentierte und mehrfach ausgezeichnete TWINTEC-Technologie
    • Intuitiv bedienbare elektronische Regelung
    • Ready for Bio-Oil (B20) und alle marktüblichen Heizölsorten
    • Durch den einzigartigen Primärbypass entfällt die Mindestumlaufmenge, ein externes Überströmventil ist nicht mehr erforderlich

    Wie für Sie gemacht

    • Ideal für den Austausch bestehender Ölkessel
    • Einfache Kaminsanierung
    • Einfache Wartung
    • Geruchsdichte Edelstahl-Schläuche zur Vermeidung von Heizölgeruch
    • 15 Jahre Garantie auf den Kesselkörper

    ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel

    Modernisieren Sie Ihren Verbrauch

    Der ROTEX A1 definiert den heutigen Stand der Technik bei der Ölheizkessel-Technologie mit maximalem Wirkungsgrad für alle Heizölarten.
    Umweltschonend, sparsam und Ready for Bio-Oil.

    Diese Vorteile sprechen für den ROTEX A1:

    Höchste Effizienz

    • Energiesparende Brennwerttechnik
    • Geringer Wasserinhalt spart bis zu 30 % Heizöl bei der Warmwasserbereitung
    • Raumluftunabhängiger Betrieb serienmäßig


    Platzsparend

    • Geringe Stellfläche von 0,45 m²
    • Zugelassen für die Aufstellung direkt neben Sicherheits-Heizöltanks

    Innovative Technik

    • Patentierte und mehrfach ausgezeichnete TWINTEC-Technologie
    • Intuitiv bedienbare elektronische Regelung
    • Ready for Bio-Oil (B20) und alle marktüblichen Heizölsorten
    • Durch den einzigartigen Primärbypass entfällt die Mindestumlaufmenge, ein externes Überströmventil ist nicht mehr erforderlich

    Wie für Sie gemacht

    • Ideal für den Austausch bestehender Ölkessel
    • Einfache Kaminsanierung
    • Einfache Wartung
    • Geruchsdichte Edelstahl-Schläuche zur Vermeidung von Heizölgeruch
    • 15 Jahre Garantie auf den Kesselkörper

  • Ihre komplette Ölheizung aus einer Hand:

    ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel + hygienischer Wärmespeicher Sanicube + Sicherheits Heizöltank variosafe

    Immer hygienisch sauberes Trinkwasser.
    Der Wärmespeicher ROTEX Sanicube ist ideal zur Ergänzung der ROTEX A1 Heizungsanlage, denn er ist nach den neuesten wärmetechnischen und wasserhygienischen Anforderungen konzipiert und durch seinen besonderen Aufbau wasserhygienisch ausgereift. Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gefährlicher Legionella-Bakterien, wie sie bei vielen großvolumigen Behältern auftreten können, sind nicht möglich.


    ROTEX variosafe Heizöltank: Maximale Sicherheit bei minimalem Platzbedarf

    In Kombination mit dem doppelwandigen Heizöltank ROTEX variosafe darf das Öl sogar direkt neben dem Kessel im gleichen Raum gelagert werden. So gewinnen Sie Ihren bisherigen Heizöllagerraum zu anderweitiger Nutzung, z.B. als Hobbyraum, für eine Sauna oder Ähnliches. Die baulichen Vorschriften (Landesfeuerungsverordnung) lassen für die Kombination aus dem raumluftunabhängigen ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel und ROTEX variosafe Öltanks in Deutschland eine Heizöllagerung von bis zu 5.000 Litern in ein und demselben Aufstellraum zu. Und das ohne Abmauerung oder Ölauffangwanne.

    Ihre komplette Ölheizung aus einer Hand:

    ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel + hygienischer Wärmespeicher Sanicube + Sicherheits Heizöltank variosafe

    Immer hygienisch sauberes Trinkwasser.
    Der Wärmespeicher ROTEX Sanicube ist ideal zur Ergänzung der ROTEX A1 Heizungsanlage, denn er ist nach den neuesten wärmetechnischen und wasserhygienischen Anforderungen konzipiert und durch seinen besonderen Aufbau wasserhygienisch ausgereift. Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gefährlicher Legionella-Bakterien, wie sie bei vielen großvolumigen Behältern auftreten können, sind nicht möglich.


    ROTEX variosafe Heizöltank: Maximale Sicherheit bei minimalem Platzbedarf

    In Kombination mit dem doppelwandigen Heizöltank ROTEX variosafe darf das Öl sogar direkt neben dem Kessel im gleichen Raum gelagert werden. So gewinnen Sie Ihren bisherigen Heizöllagerraum zu anderweitiger Nutzung, z.B. als Hobbyraum, für eine Sauna oder Ähnliches. Die baulichen Vorschriften (Landesfeuerungsverordnung) lassen für die Kombination aus dem raumluftunabhängigen ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel und ROTEX variosafe Öltanks in Deutschland eine Heizöllagerung von bis zu 5.000 Litern in ein und demselben Aufstellraum zu. Und das ohne Abmauerung oder Ölauffangwanne.

  • Ein starkes Team: Öl-Brennwert + Solar

    Zeitgemäß Heizen – auch in Zukunft

    Die einfache Kombinierbarkeit des ROTEX A1 mit solarer Energiegewinnung wurde schon bei der Entwicklung berücksichtigt. Das ROTEX Solaris System nutzt die kostenlose Solarenergie für die Warmwasserbereitung und für die Heizungsunterstützung. Zusammen mit dem A1 Öl-Brennwertkessel lassen sich die laufenden Energiekosten auf circa 51 % einer heute üblichen Standardheizung mit Niedertemperaturkessel reduzieren. 

    Das Hochleistungs-Solarsystem ROTEX Solaris.

    ROTEX Solaris nutzt die kostenlose Kraft der Sonne für die Warmwasserbereitung und unterstützt wirkungsvoll die Heizung.

    Beste Effizienz in Verbindung mit Solar

    Die Kombination mit einer thermischen Solaranlage ist die wirksamste Möglichkeit, die Effizienzklasse der Gesamtanlage zu verbessern. Der ROTEX Wärmespeicher Sanicube ist die ideale Ergänzung zum ROTEX A1 und bereits für die Solaranbindung optimiert. In Kombination mit ROTEX Solaris wird das System zu Ihrer persönlichen Sonnenheizung. Die integrierte Heizungsunterstützung und das große Speichervolumen führen zu einer Aufwertung der Anlage in der Energieeffizienzklasse bei der Trinkwassererwärmung und auch für die Raumheizung.

    Energieeffizienzklassen:

    Reine Brennwertheizung
    A1 BO 20-e      
    Raumheizung                A

    Brennwert + Solar
    A1 BO20-e mit Solarspeicher SCS 538/16/0-DB, Regelung RoCon und 4 Sollarkollektoren V26P
    Raumheizung                A+
    Warmwasserbereitung    A++
    (Zapfprofil XL)


    Weitere Informationen zu den Energieeffizienz-Labeln.

    Ein starkes Team: Öl-Brennwert + Solar

    Zeitgemäß Heizen – auch in Zukunft

    Die einfache Kombinierbarkeit des ROTEX A1 mit solarer Energiegewinnung wurde schon bei der Entwicklung berücksichtigt. Das ROTEX Solaris System nutzt die kostenlose Solarenergie für die Warmwasserbereitung und für die Heizungsunterstützung. Zusammen mit dem A1 Öl-Brennwertkessel lassen sich die laufenden Energiekosten auf circa 51 % einer heute üblichen Standardheizung mit Niedertemperaturkessel reduzieren. 

    Das Hochleistungs-Solarsystem ROTEX Solaris.

    ROTEX Solaris nutzt die kostenlose Kraft der Sonne für die Warmwasserbereitung und unterstützt wirkungsvoll die Heizung.

    Beste Effizienz in Verbindung mit Solar

    Die Kombination mit einer thermischen Solaranlage ist die wirksamste Möglichkeit, die Effizienzklasse der Gesamtanlage zu verbessern. Der ROTEX Wärmespeicher Sanicube ist die ideale Ergänzung zum ROTEX A1 und bereits für die Solaranbindung optimiert. In Kombination mit ROTEX Solaris wird das System zu Ihrer persönlichen Sonnenheizung. Die integrierte Heizungsunterstützung und das große Speichervolumen führen zu einer Aufwertung der Anlage in der Energieeffizienzklasse bei der Trinkwassererwärmung und auch für die Raumheizung.

    Energieeffizienzklassen:

    Reine Brennwertheizung
    A1 BO 20-e      
    Raumheizung                A

    Brennwert + Solar
    A1 BO20-e mit Solarspeicher SCS 538/16/0-DB, Regelung RoCon und 4 Sollarkollektoren V26P
    Raumheizung                A+
    Warmwasserbereitung    A++
    (Zapfprofil XL)


    Weitere Informationen zu den Energieeffizienz-Labeln.

  • Gut kombiniert: Öl-Brennwertkessel und Wärmepumpe

    Wenn Sie einen bestehenden Ölkessel mit einer ROTEX Wärmepumpe ergänzen, übernimmt die Wärmepumpe die gesamte Warmwasserbereitung und die Heizung bei milderen Temperaturen. Erst wenn es richtig kalt wird, springt der Öl-Brennwertkessel für die Heizung ein. Damit arbeiten beide Systeme immer im optimalen Bereich und mit maximaler Effizienz.

    Einfachste Installation im Handumdrehen

    Die ROTEX Wärmepumpe kann sogar als Ergänzung zu einem vorhanden Heizkessel in das bestehende Heizsystem eingebunden werden. Alle vorhandenen Heizkörper oder auch eine Fußbodenheizung können bestehen bleiben, die Arbeiten beschränken sich fast ausschließlich auf den Heizraum.
    Lediglich das Wärmepumpenaußengerät muss zusätzlich installiert und eingebunden werden.
    ROTEX HPSU Luft-/Wasser-Wärmepumpe. Ihre erste Wahl.

    „Wärmepumpe Plus“ – Die Alternative zum Kesseltausch

    Ergänzen Sie Ihre bestehende Ölheizung mit einer ROTEX Luft-/Wasser-Wärmepumpe und Sie sind gerüstet für die Zukunft.
    Beispielanlagen haben bewiesen, dass sich der Ölverbrauch um bis zu 60 % reduzieren lässt. Zusätzlich wird die Wärmepumpe noch mit bis zu 1.800,– Euro gefördert (BAFA).

    Gut kombiniert: Öl-Brennwertkessel und Wärmepumpe

    Wenn Sie einen bestehenden Ölkessel mit einer ROTEX Wärmepumpe ergänzen, übernimmt die Wärmepumpe die gesamte Warmwasserbereitung und die Heizung bei milderen Temperaturen. Erst wenn es richtig kalt wird, springt der Öl-Brennwertkessel für die Heizung ein. Damit arbeiten beide Systeme immer im optimalen Bereich und mit maximaler Effizienz.

    Einfachste Installation im Handumdrehen

    Die ROTEX Wärmepumpe kann sogar als Ergänzung zu einem vorhanden Heizkessel in das bestehende Heizsystem eingebunden werden. Alle vorhandenen Heizkörper oder auch eine Fußbodenheizung können bestehen bleiben, die Arbeiten beschränken sich fast ausschließlich auf den Heizraum.
    Lediglich das Wärmepumpenaußengerät muss zusätzlich installiert und eingebunden werden.
    ROTEX HPSU Luft-/Wasser-Wärmepumpe. Ihre erste Wahl.

    „Wärmepumpe Plus“ – Die Alternative zum Kesseltausch

    Ergänzen Sie Ihre bestehende Ölheizung mit einer ROTEX Luft-/Wasser-Wärmepumpe und Sie sind gerüstet für die Zukunft.
    Beispielanlagen haben bewiesen, dass sich der Ölverbrauch um bis zu 60 % reduzieren lässt. Zusätzlich wird die Wärmepumpe noch mit bis zu 1.800,– Euro gefördert (BAFA).

  • Was ROTEX von anderen Herstellern unterscheidet

    ROTEX bietet Ihnen individuelle Lösungen für ein optimales Wohn- und Arbeitsklima – natürlich, intelligent, zukunftssicher.

    Das ROTEX Produktportfolio erstreckt sich von Luft-/Wasser-Wärmepumpen, Brennwertheizkesseln für Öl und Gas, Solaranlagen und Wärmespeicher über Fußbodenheizungen, Heizöllagertanks und Regenwasserspeicher bis hin zu einem verbindenden Installationssystem für Sanitär und Heizung. Innovative Systeme, die eine optimale Nutzung von herkömmlichen und alternativen Energieträgern bei Modernisierungen wie Neubauten ermöglichen. ROTEX Produkte stehen für eine einzigartige Kosten-Effizienz bei maximaler Umweltverträglichkeit und höchster Flexibilität.  

    Die ROTEX Heating Systems GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Daikin Europe NV und somit Mitglied der DAIKIN Gruppe des weltweit führenden Herstellers und Anbieters von Anlagen zur Heizung, Lüftung und Klimatisierung. Durch unsere vereinte Kompetenz entstehen optimale Produktlösungen, die höchsten Anwender-Ansprüchen gerecht werden.

    Was ROTEX von anderen Herstellern unterscheidet

    ROTEX bietet Ihnen individuelle Lösungen für ein optimales Wohn- und Arbeitsklima – natürlich, intelligent, zukunftssicher.

    Das ROTEX Produktportfolio erstreckt sich von Luft-/Wasser-Wärmepumpen, Brennwertheizkesseln für Öl und Gas, Solaranlagen und Wärmespeicher über Fußbodenheizungen, Heizöllagertanks und Regenwasserspeicher bis hin zu einem verbindenden Installationssystem für Sanitär und Heizung. Innovative Systeme, die eine optimale Nutzung von herkömmlichen und alternativen Energieträgern bei Modernisierungen wie Neubauten ermöglichen. ROTEX Produkte stehen für eine einzigartige Kosten-Effizienz bei maximaler Umweltverträglichkeit und höchster Flexibilität.  

    Die ROTEX Heating Systems GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Daikin Europe NV und somit Mitglied der DAIKIN Gruppe des weltweit führenden Herstellers und Anbieters von Anlagen zur Heizung, Lüftung und Klimatisierung. Durch unsere vereinte Kompetenz entstehen optimale Produktlösungen, die höchsten Anwender-Ansprüchen gerecht werden.

  • 20 Jahre ROTEX A1: Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum

    Vor 20 Jahren schrieb ROTEX mit der Patentanmeldung für den Ölkessel A1 Heizsystem-Geschichte und legte damit den Grundstein für den ersten, in großer Stückzahl verkauften Öl-Brennwertkessel ROTEX A1. Seither wurde der A1 kontinuierlich weiterentwickelt und technisch auf den neusten Stand gebracht. Dank seiner innovativen Technik wurde er 2002 Testsieger der Stiftung Warentest beim “Heizkesseltest“. Zum 20. Jubiläum des ROTEX A1 wird der Öl-Brennwertkessel zu einem Jubiläums-Sonderpreis angeboten. 

    Nachträgliche Verlängerung der Garantie

    Gleichzeitig erhalten Kunden, die noch A1 Kessel mit einer 10-jährigen Garantie besitzen, eine rückwirkende und kostenfreie Garantieverlängerung auf 15 Jahre. Dafür müssen sie sich lediglich unter www.rotex-a1.de registrieren und ihre Verbrauchsdaten und Anlagendaten eingeben. Nach der Online-Registrierung finden Interessierte auf der Website neben Referenzen von weiteren A1-Betreibern auch wertvolle Tipps zur möglichen Einsparung von Heizöl sowie Informationen zu Fördermöglichkeiten.

    Umfrage beweist: ROTEX Kunden sparen durchschnittlich 29,2% Heizöl

    Wir haben deutschlandweit Kunden befragt, die zwischen 2002 und 2008 einen A1 Öl-Brennwertkessel einbauen ließen. Durchschnittlich sparten sie 29,2 % Energie im Vergleich zum vorher eingebauten Öl-Kessel ein. Dies bestätigt die besonders effiziente Energieausnutzung des ROTEX A1 Öl-Brennwertkessels. Durch den geringeren Energieverbrauch werden nicht nur Energievorräte geschont, er bedeutet gleichzeitig auch eine Minderung der Heizkosten und des CO2-Ausstoßes.

    Weitere Informationen zur Jubiläumsaktion „20 Jahre A1 Öl-Brennwertkessel“ unter www.rotex-a1.de. 

    20 Jahre ROTEX A1: Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum

    Vor 20 Jahren schrieb ROTEX mit der Patentanmeldung für den Ölkessel A1 Heizsystem-Geschichte und legte damit den Grundstein für den ersten, in großer Stückzahl verkauften Öl-Brennwertkessel ROTEX A1. Seither wurde der A1 kontinuierlich weiterentwickelt und technisch auf den neusten Stand gebracht. Dank seiner innovativen Technik wurde er 2002 Testsieger der Stiftung Warentest beim “Heizkesseltest“. Zum 20. Jubiläum des ROTEX A1 wird der Öl-Brennwertkessel zu einem Jubiläums-Sonderpreis angeboten. 

    Nachträgliche Verlängerung der Garantie

    Gleichzeitig erhalten Kunden, die noch A1 Kessel mit einer 10-jährigen Garantie besitzen, eine rückwirkende und kostenfreie Garantieverlängerung auf 15 Jahre. Dafür müssen sie sich lediglich unter www.rotex-a1.de registrieren und ihre Verbrauchsdaten und Anlagendaten eingeben. Nach der Online-Registrierung finden Interessierte auf der Website neben Referenzen von weiteren A1-Betreibern auch wertvolle Tipps zur möglichen Einsparung von Heizöl sowie Informationen zu Fördermöglichkeiten.

    Umfrage beweist: ROTEX Kunden sparen durchschnittlich 29,2% Heizöl

    Wir haben deutschlandweit Kunden befragt, die zwischen 2002 und 2008 einen A1 Öl-Brennwertkessel einbauen ließen. Durchschnittlich sparten sie 29,2 % Energie im Vergleich zum vorher eingebauten Öl-Kessel ein. Dies bestätigt die besonders effiziente Energieausnutzung des ROTEX A1 Öl-Brennwertkessels. Durch den geringeren Energieverbrauch werden nicht nur Energievorräte geschont, er bedeutet gleichzeitig auch eine Minderung der Heizkosten und des CO2-Ausstoßes.

    Weitere Informationen zur Jubiläumsaktion „20 Jahre A1 Öl-Brennwertkessel“ unter www.rotex-a1.de. 

Mit wenigen Klicks zu Ihrem optimalen Heizsystem: Besuchen Sie den Rotex Heizungs-Konfigurator!

Finden Sie einen ROTEX Systempartner in Ihrer Nähe

ROTEX verfügt über ein Netz von Heizungsspezialisten, die durch umfangreiche Schulungen und Erfahrung bestens mit den ROTEX Systemen vertraut sind. Von der individuellen Beratung über den fachgerechten Einbau bis hin zum zuverlässigen Service.
Finden Sie einen Handwerker in Ihrer Nähe.

Direkter Kontakt zu ROTEX:

* Pflichtfelder

 

Die auf dieser Seite gezeigten Inhalte stammen nicht von IWO. Ihre Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung des Partnerunternehmens.

Mehr Infos