Hoval – Raumklima-Lösungen aus den Alpen

Die Marke Hoval zählt international zu den führenden Unternehmen für Heiz- und Raumklima-Lösungen. Mit mehr als 65 Jahren Erfahrung und einer familiär geprägten Teamkultur gelingt es Hoval immer wieder, mit außergewöhnlichen Lösungen und technisch überlegenen Entwicklungen zu begeistern. Diese Führungsrolle verpflichtet das Unternehmen zu Verantwortung für Energie und Umwelt, der mit einer intelligenten Kombination unterschiedlicher Heiz-Technologien und individuellen Raumklima-Lösungen entsprochen wird. Darüber hinaus sind persönliche Beratung und ein umfassender Kundenservice typisch für die Welt von Hoval.
Mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 16 Gruppengesellschaften weltweit versteht sich Hoval nicht als Konzern, sondern als eine große, global denkende und agierende Familie. Hoval Heiz- und Raumklima-Systeme werden heute in über 50 Länder exportiert.

Öl-Brennwertkessel von Hoval

  • UltraOil® (16-600D kW) + MultiJet® (12-25 kW)
  • UltraOil® (16-80 kW) + (110-600D kW)
  • MultiJet® (12-25)
  • Hoval Öl-Brennwertkessel sind die neueste Generation von Heizkesseln, die mit zukunftsweisender Technologie und cleverer Konstruktion aus dem Rohstoff Öl ein Maximum an Heizenergie gewinnen. Der zentrale Gedanke jeder Hoval-Lösung lautet dabei immer: die höchstmögliche Effizienz bei gleichzeitig minimalsten Emissionswerten zu erreichen. Das gelingt beim Hoval UltraOil® mit seiner umfangreichen und optimal abgestuften Leistungspalette durch die moderne Brennwerttechnik mit patentiertem Wärmetauscher aluFer® und beim MultiJet® durch die Brennwerttechnik mit patentierter Jet-Technologie, die für alle Heizölqualitäten EL und Bio-Heizöl geeignet ist.

    Beide Öl-Brennwertkessel sind ideal in der Sanierung als Ersatz bestehender Ölheizungen. Neben der Kostenersparnis durch einen reduzierten Ölverbrauch, machen auch die Einbringung und der Anschluss eines neuen Hoval Öl-Brennwertkessels kaum Mühe. Die durchdachte Konstruktion resultiert in geringem Platzbedarf und clevere Lösungen erleichtern die Einbringung in Altbauten. Entscheidet man sich neben der Ölheizungs-Sanierung für ein ökologisch noch rentableres System, wie die Kombination mit Gratis-Sonnenergie, bietet Hoval von der Beratung bis zur Umsetzung alles aus einer Hand.

     

    Hoval Öl-Brennwertkessel sind die neueste Generation von Heizkesseln, die mit zukunftsweisender Technologie und cleverer Konstruktion aus dem Rohstoff Öl ein Maximum an Heizenergie gewinnen. Der zentrale Gedanke jeder Hoval-Lösung lautet dabei immer: die höchstmögliche Effizienz bei gleichzeitig minimalsten Emissionswerten zu erreichen. Das gelingt beim Hoval UltraOil® mit seiner umfangreichen und optimal abgestuften Leistungspalette durch die moderne Brennwerttechnik mit patentiertem Wärmetauscher aluFer® und beim MultiJet® durch die Brennwerttechnik mit patentierter Jet-Technologie, die für alle Heizölqualitäten EL und Bio-Heizöl geeignet ist.

    Beide Öl-Brennwertkessel sind ideal in der Sanierung als Ersatz bestehender Ölheizungen. Neben der Kostenersparnis durch einen reduzierten Ölverbrauch, machen auch die Einbringung und der Anschluss eines neuen Hoval Öl-Brennwertkessels kaum Mühe. Die durchdachte Konstruktion resultiert in geringem Platzbedarf und clevere Lösungen erleichtern die Einbringung in Altbauten. Entscheidet man sich neben der Ölheizungs-Sanierung für ein ökologisch noch rentableres System, wie die Kombination mit Gratis-Sonnenergie, bietet Hoval von der Beratung bis zur Umsetzung alles aus einer Hand.

     

  • Durch die Kombination aus modernster Brennwerttechnik und dem 2-stufigen Brenner ist der UltraOil® in puncto Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Amortisationszeit so überzeugend wie kaum ein Zweiter. Das intelligente Konstruktionsprinzip ermöglicht die ­problemlose Einbindung in alle – auch bestehende – Systeme. Zur Einbringung in enge Kellerräume lässt sich der UltraOil® zerlegen, so passt selbst der mächtige Doppelkessel durch Standardtüren.

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Niedrige Heizkosten und schnelle Amortisation
    • Verringerter Stromverbrauch
    • Wartungsfreundliche Konstruktion
    • Bedienungsfreundlich
    • Geringer CO2-Ausstoß
    • Sauber und sparsam
    • Einbringung auch bei engsten Raumverhältnissen
    • Platz sparend durch komplette Bauweise
    • Zeitsparende Installation

     

    Durch die Kombination aus modernster Brennwerttechnik und dem 2-stufigen Brenner ist der UltraOil® in puncto Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Amortisationszeit so überzeugend wie kaum ein Zweiter. Das intelligente Konstruktionsprinzip ermöglicht die ­problemlose Einbindung in alle – auch bestehende – Systeme. Zur Einbringung in enge Kellerräume lässt sich der UltraOil® zerlegen, so passt selbst der mächtige Doppelkessel durch Standardtüren.

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Niedrige Heizkosten und schnelle Amortisation
    • Verringerter Stromverbrauch
    • Wartungsfreundliche Konstruktion
    • Bedienungsfreundlich
    • Geringer CO2-Ausstoß
    • Sauber und sparsam
    • Einbringung auch bei engsten Raumverhältnissen
    • Platz sparend durch komplette Bauweise
    • Zeitsparende Installation

     

  • Der patentierte Jet-Wärmetauscher und der 2-stufige Low-NOx-Brenner sind die technologischen Herzstücke des MultiJet®. Mit moderner Brennwerttechnik bei allen Heizöl-Qualitäten ermöglicht er einen wirtschaftlichen und verantwortungsvollen Umgang mit wertvoller Energie.



    Flexible Anschlüsse ermöglichen eine wandnahe Aufstellung, was zusätzlich Platz spart.

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Höhere Energieausbeute und niedrige Energiekosten
    • Günstige, wirtschaftliche Lösung
    • Geringer Platzbedarf
    • Leichte Einbringung
    • Geeignet für alle Heizölqualitäten
    • Bis zu 50 % weniger Schadstoffemissionen
    • Geringer Stromverbrauch
    • Einfach kombinierbar mit Solar
    • Keine Tankleerung beim Kesseltausch

     

    Der patentierte Jet-Wärmetauscher und der 2-stufige Low-NOx-Brenner sind die technologischen Herzstücke des MultiJet®. Mit moderner Brennwerttechnik bei allen Heizöl-Qualitäten ermöglicht er einen wirtschaftlichen und verantwortungsvollen Umgang mit wertvoller Energie.



    Flexible Anschlüsse ermöglichen eine wandnahe Aufstellung, was zusätzlich Platz spart.

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Höhere Energieausbeute und niedrige Energiekosten
    • Günstige, wirtschaftliche Lösung
    • Geringer Platzbedarf
    • Leichte Einbringung
    • Geeignet für alle Heizölqualitäten
    • Bis zu 50 % weniger Schadstoffemissionen
    • Geringer Stromverbrauch
    • Einfach kombinierbar mit Solar
    • Keine Tankleerung beim Kesseltausch

     

Öl und Erneuerbare Energien von Hoval

  • Thermischer Solarkollektor UltraSol
  • VarioVal
  • Die kostenlose und nachhaltige Sonnenenergie zu nutzen, um das Warmwasser und auch teilweise – jahreszeitlich bedingt – die Heizung über das Solarsystem zu wärmen, ist ein gutes Argument für einen wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb. Die Hoval UltraSol ­Sonnenkollektoren sind eine flexible Lösung, da die zwei Kollektortypen jeweils horizontal und vertikal montiert werden können. Ihre geringe Bauhöhe sowie die Wahl des extraschmalen Aluminium-Druckgussrahmens und das Antireflex-Solarglas des UltraSol bieten eine bestechend schöne und gleichzeitig unauffällige Optik.

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Geringe Bauhöhe und hohe Stabilität durch clevere Konstruktion mit besonders belastbarem Aluminium-Druckgussrahmen
    • Alle Montagearten möglich
    • Minimale Blendwirkung der Sonne durch Antireflex-Solarglas
    • CO2- und emissionsfrei
    • Bis zu 80 % der Energie für Warmwasserbereitung
    • Bis zu 50 % der Energie für Heizungsunterstützung
    • Hoher Solarertrag
    • Einsparung von Energie-Verbrauchskosten

     

    Die kostenlose und nachhaltige Sonnenenergie zu nutzen, um das Warmwasser und auch teilweise – jahreszeitlich bedingt – die Heizung über das Solarsystem zu wärmen, ist ein gutes Argument für einen wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb. Die Hoval UltraSol ­Sonnenkollektoren sind eine flexible Lösung, da die zwei Kollektortypen jeweils horizontal und vertikal montiert werden können. Ihre geringe Bauhöhe sowie die Wahl des extraschmalen Aluminium-Druckgussrahmens und das Antireflex-Solarglas des UltraSol bieten eine bestechend schöne und gleichzeitig unauffällige Optik.

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Geringe Bauhöhe und hohe Stabilität durch clevere Konstruktion mit besonders belastbarem Aluminium-Druckgussrahmen
    • Alle Montagearten möglich
    • Minimale Blendwirkung der Sonne durch Antireflex-Solarglas
    • CO2- und emissionsfrei
    • Bis zu 80 % der Energie für Warmwasserbereitung
    • Bis zu 50 % der Energie für Heizungsunterstützung
    • Hoher Solarertrag
    • Einsparung von Energie-Verbrauchskosten

     

  • Der VarioVal ist ein Schichtspeicher mit integrierter Solar-Armaturengruppe, 
    Heizungs-
    armaturengruppe sowie einer hygienischen Frischwasserbereitung mit Warmwasserregler. Das Kompaktgerät dient zur solaren Warmwasserbereitung und Heizungs-
    unterstützung im ­Einfamilienhaus. Hervorzuheben ist seine Flexibilität bei der Kombination mit bestehenden Biomasse-Heizkesseln oder Gas-/Öl-Heizungen

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Kostengünstiges Komplettsystem
    • Niedrige Heizkosten durch Nutzung von Solarenergie
    • Reduzierter Stromverbrauch
    • Maximaler Solarertrag durch optimale Temperatur im Speicher
    • Frische Warmwasserbereitung
    • Stark reduzíerte Emissionen durch Nutzung von Solarenergie für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
    • Reduzierter Energieverbrauch

     

    Der VarioVal ist ein Schichtspeicher mit integrierter Solar-Armaturengruppe, 
    Heizungs-
    armaturengruppe sowie einer hygienischen Frischwasserbereitung mit Warmwasserregler. Das Kompaktgerät dient zur solaren Warmwasserbereitung und Heizungs-
    unterstützung im ­Einfamilienhaus. Hervorzuheben ist seine Flexibilität bei der Kombination mit bestehenden Biomasse-Heizkesseln oder Gas-/Öl-Heizungen

    Ihre Pluspunkte im Überblick

    • Kostengünstiges Komplettsystem
    • Niedrige Heizkosten durch Nutzung von Solarenergie
    • Reduzierter Stromverbrauch
    • Maximaler Solarertrag durch optimale Temperatur im Speicher
    • Frische Warmwasserbereitung
    • Stark reduzíerte Emissionen durch Nutzung von Solarenergie für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
    • Reduzierter Energieverbrauch

     

Sie haben eine technische Frage zu unseren Produkten oder benötigen Informationsmaterial? Hier können Sie uns gerne kontaktieren.

* Pflichtfelder

 

Die auf dieser Seite gezeigten Inhalte stammen nicht von IWO. Ihre Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung des Partnerunternehmens.